Nussecken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 225 g Mehl
  • 75 g Maizena (Maisstärke)
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 125 g Zucker
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 125 g Leichtbutter

Belag:

  • 100 g Aprikosenkonfitüre
  • 200 g Leichtbutter
  • 200 g Zucker
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 6 EL Wasser
  • 400 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 1 Pk. Schokoladenglasur

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Für den Teig alle Ingredienzien in ein Weitling Form und mit der Hand zu einem glatten Teig zusammenkneten. Ein Backblech einfetten und den Teig auf dem Backblech gleichmässig auswalken. Die Oberfläche des Teiges mit der Marillen-Marmelade bestreichen.

Für den Belag die Leichtbutter in einem Kochtopf zerrinnen lassen, den Zucker, den Vanille-Zucker, das Wasser und zuletzt die Haselnüsse dazugeben und gut unterziehen. Den Belag gleichmässig auf den Teig aufstreichen und den Kuchen 20 bis eine halbe Stunde bei 180 Grad kross goldbraun backen. Daraufhin das Gebäck auskühlen.

Nach dem Abkühlen zu Anfang Vierecke ausschneiden, die dann von Neuem quer durchgeschnitten werden, so dass Dreiecke entstehen. Die Ecken in Schokoladenkuvertüre tauchen beziehungsweise damit bepinseln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nussecken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte