Nussbuchteln Mit Glühweinweichseln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Mehl
  • 60 g Geröstete Haselnüsse
  • 80 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 20 g Germ
  • 188 ml Milch
  • 2 Eidotter
  • 20 ml Rum
  • Geriebene Zitronenschale bzw. Zitronat
  • Salz
  • Vanillezucker
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Für Die Glühweinweichseln:

  • 150 g Eingelegte entkernte Sauerkirschen
  • 15 g Stärkemehl
  • 250 ml Rotwein
  • Zucker (nach Geschmack)
  • 2 EL Mandelkerne (in Stifte geschnitten)
  • 1 Zimt
  • Gewürznelken
  • Fruchtfleisch von 1 Orange
  • Saft von 1 Orange

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Zuerst das Dampfl ansetzen: In der Hälfte der lauwarmen Milch Germ schmelzen, mit ein kleines bisschen Mehl zu einem weichen Dampfl zubereiten. Oberfläche mit ein kleines bisschen Mehl ausstauben und an einem warmen Ort bei geschlossenem Deckel gehen, bis die Oberfläche Risse bekommt.

Mehl durchsieben und erwärmen (in das mässig warme Backofen stellen). Handwarme Butter mit Salz, Vanillezucker, Zucker, Rum und geriebener Zitronenschale cremig rühren. Eidotter untermengen (nicht direkt aus dem Kühlschrank nehmen!).

Ei-Butter-Menge mit Haselnüssen, Dampfl, Mehl und der übrigen Milch mischen, gut durchschlagen, bis der Teig Blasen aufwirft und sich leicht von dem Schüsselrand (genau richtig: Metallschüssel bzw. Schneekessel) löst. Aufgehen und noch mal zusammenklappen, noch mal gehen. Rohrnudeln ausstechen und in eine ausgebutterte geben legen. Nochmals gehen und im Rohr bei 170 °C Heissluft zirka

25 bis 30 Min. backen.

Für die Glühweinweichseln: Gewürze( Zimt, Nelken) in ein großes Tee- Ei Form und in den Wein hineinhängen, Orangenspalten hinzfügen. Wein erhitzen, nach Wahl zuckern und nur ganz kurz aufwallen lassen. Stärkemehl im kalten Orangensaft anrühren und mit dem Quirl untermengen. Sauerkirschen und Mandelstifte beifügen. Umrühren aber nicht mehr zu lange am Küchenherd stehen, da sich sonst die Sauerkirschen zerkochen.

Rohrnudeln leicht anzuckern, mit Glühweinweichseln auf Tellern anrichten.

Tipp: Die ausgestochenen Teig-Rohrnudeln in geschmolzener Butter auf die andere Seite drehen und erst dann in die ausgebutterte geben legen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Nussbuchteln Mit Glühweinweichseln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche