Nussbrioche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 15

  • 500 g Fein gemahlenes Weizen
  • Vollmehl
  • 300 g Milch (lauwarm)
  • 20 g Germ
  • 2 EL Honig
  • 1 EL Butter (flüssig)
  • 80 g Walnüsse (gehackt)
  • 4 Eidotter
  • Salz
  • 2 Eidotter (zum Bestreichen)
  • Walnüsse zum Garnieren
  • Öl (für das Backblech)

Das Mehl in eine SchUessel Form, in der Mitte ein kleines Grübchen herstellen,

die Germ hineinbröseln und die Milch zugiessen, dann Honig beifügen. Ein dickflüssiges Teigerl rühren und gehen. Anschliessend mit den übrigen Ingredienzien durchrühren und zu einem glatten Teig zusammenkneten. Den Teig in etwa eine halbe Stunde rasten. Mit einem Kochlöffel zusammenklappen und wiederum 15 min aufgehen. Anschliessend eine Rolle formen und

diese in 15 auf der Stelle große Scheibchen schneiden.

Kugerln ausdrehen und auf ein befettetes Blech setzen. Mit Mehl ausstauben und mit einem trockenen Geschirrhangl bedecken. Weitere 15 Min. gehen.

Mit versprudeltem Eidotter gut bestreichen, folgend mit Nussstuecken garnieren

und zirka 15 bis 20 Min. bei 220 °C backen.

zuwenig Gegangen. Die Teigstruktur wird übrigens feiner, wenn man den Teig zwei- bzw. dreimal aufgehen lässt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nussbrioche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte