Nussbeugerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 500 g Mehl (glatt)
  • 50 g Staubzucker (Puderzucker)
  • 180 g Butter
  • 125 ml Milch (circa)
  • 1 Pk. Germ (Germ) - 42g
  • 3 Eidotter
  • 1 Prise Salz

Füllung:

  • 125 ml Milch
  • 0.5 Pk. Vanillezucker
  • 50 g zucker (feinkristall)
  • 125 g Walnüsse gerieben
  • 70 g Biskuitbrösel hell
  • 1 Stamperl Rum klein
  • Zitronenschale ein wenig geriebene
  • 1 Prise Zimt

weiters:

  • Eidotter (zum Bestreichen)
  • Papier fürs Backblech

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Mehl mit Staubzucker (Staubzucker) auf eine Fläche sieben.

In der Mitte eine Ausbuchtung herstellen.

Kalte Butter in kleinen Stücke rundherum gleichmäßig verteilen.

Germ (Germ) in kalter Milch zerrinnen lassen und in die Ausbuchtung gießen.

Dotter und Salz beigeben und alles zusammen schnell zu einem glatten, festeren Teig zusammenkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und bei geschlossenem Deckel an einem abkühlen Ort 1 Stunde gehen.

Der Backofen auf 190 Grad vorwärmen.

Milch mit Vanillezucker und Kristallzucker zum Kochen bringen.

Biskuitbrösel, Walnüsse, Rum, Zitronenschale und Zimt untermengen und von Neuem aufwallen lassen. Diese Fülle sodann kaltstellen.

Den Germteig (Germteig) in etwa 50g schwere Stückchen teilen, die Teigstückchen zu Kugeln formen und kurze Zeit aufgehen. Anschliessend oval auswalken.

Die Fülle in 16 Teile teilen, diese zu Kugeln formen, oval drücken und die Teigstücke damit belegen.

Ränder des Teigs mit versprudeltem Eidotter bestreichen und die Ovale so einrollen, dass die Enden spitz zulaufen. Beugerl (ähnlich Kipferl) formen und diese auf ein mit Papier ausgelegtes Blech setzen. Danach mit Eidotter bepinseln und eine Stunde im Kühlen gehen.

Die Beugerl folgend von Neuem mit Eidotter bestreichen und im aufgeheizten Backofen in etwa 20 Min. lang zu goldbrauner Farbe backen.

Darauf die Beugerl von dem Backblech lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Nussbeugerl

  1. Liz
    Liz kommentierte am 17.11.2015 um 14:14 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. sonnensüchtig
    sonnensüchtig kommentierte am 28.11.2013 um 18:44 Uhr

    ein klassiker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche