Nuss-Topfen-Knödel mit grünem Spargel und Frühlingskräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Knödel:

Für die Brösel:

  • 5 Scheiben Toastbrot
  • 2 EL Ja! Natürlich Almbutter (geschmolzen)
  • 1 Bund Ja! Natürlich Petersilie
  • 1 Ja! Natürlich Zitrone (Abrieb)

Für den Spargel:

  • 500 g Ja! Natürlich Spargel (grün)
  • 4 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Für das Dressing:

Sponsored by Ja! Natürlich

Für die Nuss-Topfen-Knödel mit grünem Spargel und Frühlingskräutern zunächst das Toastbrot mit der Petersilie in einer Küchenmaschine fein mixen. In einer Pfanne mit der geschmolzenen Butter  und dem Zitronenabrieb leicht anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Knödel alle Zutaten vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und 10 Minuten quellen lassen. Danach die Masse in kleine Knödel formen und in leicht köchelndem Wasser ca. 10 Minuten garen. Aus dem Wasser heben und in der Hälfte der Almbutterbrösel wälzen.

Den Spargel mit Öl einpinseln und in einer Grillpfanne ca. 10 Minuten von allen Seiten anbraten bis der Spargel weich ist. Danach mit Salz und Pfeffer würzen.

Für das Dressing alle Zutaten vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kräuter damit abschmecken.

Den Spargel auf einen Teller legen, darauf die Brösel und die Knödel anrichten, mit den Kräutern und dem restlichen Kaffeebohnen-Dressing garnieren. Die Nuss-Topfen-Knödel mit grünem Spargel und Frühlingskräutern servieren.

Tipp

Die Nuss-Topfen-Knödel mit grünem Spargel und Frühlingskräutern sind eine wunderbare Vor- oder Hauptspeise.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare15

Nuss-Topfen-Knödel mit grünem Spargel und Frühlingskräutern

  1. susanna1987
    susanna1987 kommentierte am 02.05.2015 um 08:19 Uhr

    ja einmal was anderes

    Antworten
  2. Maki007
    Maki007 kommentierte am 28.04.2015 um 18:00 Uhr

    super

    Antworten
  3. Hüftgold58
    Hüftgold58 kommentierte am 28.04.2015 um 12:50 Uhr

    Das sieht ser gut aus!

    Antworten
  4. minikatze
    minikatze kommentierte am 28.04.2015 um 10:13 Uhr

    Klingt lecker!

    Antworten
  5. luisiana
    luisiana kommentierte am 27.04.2015 um 22:43 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche