Nuss-Schokoladen-Tarte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 200 g Mehl
  • 50 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 275 g Butter (weich)
  • 200 g Zucker
  • 2 Eidotter (Klasse M)
  • Salz
  • 5 EL Schokoladensirup
  • Hülsenfrüchte (zum Blindhacken)
  • 150 g Zartbitterschokolade (70% Kakao)
  • 60 g Kakaopulver
  • 50 g Walnüsse
  • 4 Eier (Klasse M)
  • 1 Orange (unbehandelt, Schale davon)
  • 0.5 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 100 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 2 Teelöffel Staubzucker

1. Mehl, gemahlene Nüsse, 125 g Butter in Stücken, 50g Zucker, 2 Eidotter, 1 Prise Salz und 2 El Sirup zu einem glatten Teig zusammenkneten.

In Folie gewickelt 1 Stunde kaltstellen.

2. Das Backrohr auf 200 Grad vorwärmen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 30cm im Durchmesser auswalken, in eine gefettete Tarteform (26cm) legen, denRand gut glatt drücken, den Boden mehrfach einstechen, überstehenden Teig klein schneiden.. Mit Papier überdecken, Hülsenfrüchte drauf, im vorgeheitzten Herd, bei 200 Grad auf der untersten Schiene 20 min vorbacken. Papier und Hülsenfrüchte entfernen. Hitze auf 160 Grad reduzieren.

3. Schoko mit 150 g Butter und 50 g Kakao über einem heissen Wasserbad zerrinnen lassen. Walnüsse anrösten und grob hacken.

4. Eier, 150 g Zucker, Orangenschale und Zimt 10 min sehr cremig rühren. Sauerrahm bzw. Crème fraiche und 3 El Sirup kurz unterziehen, dann die Schokomasse und Walnüsse unterziehen.

5. Auf den Boden gleichmäßig verteilen. Weitere 40 Min. bei 160 Grad backen.

In der geben auskühlen. Mit 10 g Kakao bestäuben, Rand mit Staubzucker bestäuben.

Eine geniale Leckerei, kriegt bei mir 3 Sterne, der Aufwand lohnt sich, nur sollte man da keine Überlegung über Kalorien bzw. so herstellen.

Weitere Schokorezepte bei:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nuss-Schokoladen-Tarte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte