Nuss-Schmarrn

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Eier
  • 4 Esslöffel Milch
  • 2 Esslöffel Vollkornmehl
  • 1 Esslöffel Haselnüsse (gehackt)
  • 1 Esslöffel Walnüsse (gehackt)
  • 1 Esslöffel Pistazien (gehackt)
  • 1 Fleisch-Tomaten
  • 4 Scheiben Frühstücksspeck
  • 1 Karton Kresse
  • 2 Esslöffel Öl
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Für den Nuss-Schmarrn Speck in der Hälfte des heißen Öls bei niedriger Hitze langsam kross rösten.

In der Zwischenzeit Eier, Milch und Mehl verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Speck aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Restliches Öl in der Pfanne erhitzen und den Eierteig eingießen. Bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. dicke Palatschinken braten.

Diese wenden und auf der anderen Seite 3 Min. weiterbraten.

Den Schmarrn mit zwei Bratenwendern in kleine Stückchen reißen und mit den Nüssen berstreuen. Unter Wenden noch zirka 1 Minute braun rösten.

Paradeiser halbieren, entsteinen und würfeln. Speck dazu geben und das Ganze mit geschnittener Kresse und den Nuss-Schmarrn mit Tomatenwürfeln bestreuen.

 

Tipp

Nuss-Schmarrn mit knackigem Blattsalat servieren!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Nuss-Schmarrn

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche