Nuss-Pastete

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Gemüsezwiebel (ca. 200g)
  • 250 g Karotten
  • 3 Stangenzeller (Stange)
  • 1 Bund Petersilie
  • 0.5 Tasse Nüsse; (jeweils ein Viertel c Mandelkerne
  • Und Cashewnüsse)
  • 2 Tasse Sojamilch
  • 1 Teelöffel Majoran
  • Kräutersalz
  • Flüssigwürze

Zwiebel in große Würfel schneiden. Die Karotten grob auf der Reibe reiben, Petersilie hacken, Nüsse mahlen. Alle Ingredienzien vermengen und nachwürzen. Die Menge in eine längliche Gratinform befüllen. Bei 200 Grad , 50-60 Min. im Backrohr backen.

gekochte, geschälte Erdäpfel und frischer Blattsalat passen sehr gut dazu.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Nuss-Pastete

  1. Liz
    Liz kommentierte am 11.08.2014 um 19:23 Uhr

    Sehr fein!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche