Nuss-Nougat-Kringel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 25

Mürbeteig:

  • 250 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 125 g Butter (kalt)
  • 1 Ei

Füllung Und Belag:

  • 100 g Haselnusskerne
  • 150 g Nussnougat; schnittfest
  • 300 g Kochschokolade (halbbitter)

Vanillezucker, Mehl, Zucker, Butter in Flöckchen und Ei zu einem glatten Teig zusammenkneten und bei geschlossenem Deckel ca. 1 Stunde abgekühlt stellen.

Haselnüsse grob hacken und ohne Fett in einer Bratpfanne rösten.

Herausnehmen und abkühlen.

Teig auf wenig Mehl 2-3 mm dick auswalken. Kreise (etwa 5 cm ø) ausstechen. Aus der Mitte noch mal einen Kreis (etwa 2, 5 cm) ausstechen. Teigringe im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C 8-10 Min. backen. Teigreste ebenso zubereiten. Teigringe abkühlen.

Nougat erwärmen, bis es cremig ist. Alle Ringe damit bestreichen und mit der Nougatseite nach oben ja 2 übereinandersetzen. Oben mit Nüssen überstreuen. Etwa 3 Stunden abgekühlt oder kurz in das Gefriergerät stellen.

Kochschokolade in Stückchen brechen und im heissen Wasserbad zerrinnen lassen.

Kringel in die Kochschokolade tauchen, ein klein bisschen abrinnen und auf einem Gitter abtrocknen.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nuss-Nougat-Kringel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche