Nuss-Makronen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Stück Eiweiß (Größe M)
  • 120 g Staubzucker
  • 200 g Mandeln (gemahlene)
  • 10 g Zimt
  • 30 Stück Back Oblaten (50 mm Durchmesser)

Für die Nuss-Makronen das Eiweiß mit 40 g Staubzucker steif schlagen. Danach die gemahlenen Mandeln, Zimt und restlichen Staubzucker mischen und langsam klumpenfrei unter den Eischnee rühren.

Die Makronenmasse mit dem Plätzchen-Portionierer aufnehmen und die Oblate andrücken. Danach auf dem Backblech platzieren.

Nach belieben mit einer ganzen Mandel dekorieren. Bei Ober-/Unterhitze 180 Grad etwa 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

Tipp

Die Nuss-Markronen kann man auch ohne Oblaten machen. Wer möchte tunkt sie nach dem Auskühlen noch in Schokoladeglasur.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Nuss-Makronen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche