Nuss-Lebkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 560 g Roggenmehl
  • 560 g Staubzucker
  • 420 g Nüsse (fein gerieben)
  • 5 Stk Eier
  • 140 g Honig
  • 1-2 TL Natron
  • 1 Pkg Lebkuchengewürz
  • 1 Dotter
  • 1 Spritzer Öl

Für den Nuss-Lebkuchen Roggenmehl, Staubzucker, Nüsse in einem großen Weitling geben, mischen und in der Mitte ein Vertiefung bilden.

Eier und Honig hinzufügen und etwas verkneten. Natron und Lebkuchengewürz einstreuen und die Masse durchkneten, bis ein glatter Teig entstanden ist.

Teig halbieren, zu zwei festen Kugeln glatt wälzen, in zwei Gefriersäcke geben, fest verschließen und für 2 bis 7 Tage in den Kühlschrank geben.

Backrohr auf 180 °C vorheizen. Teig nochmals mit den Händen durchkneten, 3 mm stark ausrollen und mit beliebigen Keksausstechern ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

Dotter mit Öl verquirlen und die Nuss-Lebkuchen damit bestreichen, dann backen bis sie braun sind.

Tipp

Wer mag, überzieht die Nuss-Lebkuchen mit Schokolade.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 1

Kommentare0

Nuss-Lebkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche