Nuss-Lammkoteletts mit Peporoni-Rüebli-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Kleinere Rosmarinzweige Blättchen fein gehackt
  • 50 g Geschälte Mandeln grob gehackt
  • 4 Knoblauchzehen (geschält, fein gehackt)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 100 ml Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 12 Lammkoteletts

Gemüse:

  • 2 Mittlere Rüebli
  • 1 Gelbe Peporoni (Paprika)
  • 1 Schalotte (geschält, fein gehackt)
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 Oliven

Rosmarin. Saft einer Zitrone, Mandelkerne, Knoblauch, Olivenöl, Pfeffer und wenig Salz zu einer Marinade rühren. Die Lammkoteletts auf beiden Seiten damit bestreichen.

Rüebli und Peperone reinigen und in knapp fünf mm große Würfelchen schneiden.

Schalotte im Olivenöl andünsten. Die Rüebli beigeben und zwei Min. mitdünsten. Danach die Peperoniwürfelchen hinzfügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und knapp weich weichdünsten.

Die Oliven entkernen und in Streifen schneiden. Zuletzt unter das Gemüse vermengen.

Gleichzeitig mit der Vorbereitung des Gemüses die Lammkoteletts rösten: Aus der Marinade nehmen, leicht abrinnen, dann in Portionen ohne Fettzugabe rosa rösten. Nach dem Wenden mit der übrigen Marinade bestreichen.

Als Zuspeise passen Bratkartoffeln oder ein Risotto.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nuss-Lammkoteletts mit Peporoni-Rüebli-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche