Nuss-Gugelhupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 5 Stück Dotter
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 180 g Haselnüsse (gerieben, oder Walnüsse)
  • 120 g Mehl (griffig)
  • 3 TL Backpulver (gestrichen voll)
  • 5 Stück Eiklar
  • 100 g Schokolade (kleingehackt)

Für den Nuss-Gugelhupf die Butter schaumig rühren und nach und nach Zucker, Vanillezucker, Dotter, Zimt, Nüsse und das mit Backpulver gemischte Mehl hinzugeben.

Das Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Die gehackte Schokolade unter den Schnee heben und diese Masse unter den Teig heben. Die Masse in eine gut befettete, gebröselte Form geben.

Mit Heißluft 180°C ca. 45 Minuten lang backen. Vor dem Herausnehmen 5 Minuten im abgeschaltenen Backrohr stehenn lassen.

Abkühlen lassen und überzuckern.

Tipp

Ein wunderbares Gugelhupf Rezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
15 1 0

Kommentare33

Nuss-Gugelhupf

  1. iristimo
    iristimo kommentierte am 28.03.2016 um 17:58 Uhr

    Ich habe Rohrohrzucker und Dinkelvollkornmehl verwendet. Da ich zu wenig Nüsse daheim hatte, habe ich für den Rest mit Mandeln improvisiert. Auch so super gelungen und sehr saftig!

    Antworten
  2. giuliana
    giuliana kommentierte am 19.01.2016 um 19:15 Uhr

    habe mandeln genommen gut gelungen

    Antworten
  3. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 10.12.2015 um 17:41 Uhr

    Sehr saftig

    Antworten
  4. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 16.10.2015 um 17:40 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. Mopsii
    Mopsii kommentierte am 20.09.2015 um 17:36 Uhr

    köstlich

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche