Nuss-Brot-Auflauf mit Zitrusfrüchten - A. Herrmann

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Eier
  • 2 Esslöf. Zucker (1)
  • 50 g Schoko fein gehackt
  • 5 Scheiben Toastbrot entrindet 3/4 c
  • Gross gewürfelt
  • 2 Esslöf. Haselnüsse gehackt
  • 2 Esslöf. Mandelkerne gehobelt
  • 1 Grapefruit
  • 1 Grapefruit
  • 1 Orange
  • 1 Esslöf. Zucker (2)
  • Butter

Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Eine kleine Portionsförmchen oder evtl. Gratinform mit Butter einfetten.

Die Zitrusfrüchte blutig von der Schale befreien [3]. Die Fruchtfilets dann herauslösen, mit dem Zucker (2) mischen und ein wenig ziehen.

Eier und Zucker (1) cremig rühren. Die weisse Schoko [1], Toastbrot, Haselnüsse und Mandelkerne hinzfügen, gut verrühren. Diese Mischung in die ausgebutterte geben (oder die Portionsförmchen) gleichmäßig verteilen [2] und im aufgeheizten Backrohr mit Oberhitze bzw. unter dem Backofengrill in zwölf bis vierzehn min kross braun backen.

Die abgetropften Fruchtfilets auf den heissen Auflauf legen und den Nuss-Brot-Auflauf auf der Stelle zu Tisch bringen.

[1] Zitrusfrüchte passen ausgezeichnet zu weisser Schoko, mit dem Kakaogeschmack von dunkler Schoko harmonieren sie nicht ganz so gut.

[2] Locker befüllen, nicht glatt drücken! [3] So abschälen, dass ebenfalls die weisse Haut mit entfernt wird.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nuss-Brot-Auflauf mit Zitrusfrüchten - A. Herrmann

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte