Nürnbergerle mit Curry-Kraut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 sm Ingwerstück
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 sm Chilischote
  • 2 Schalotten
  • 1 EL Butterschmalz
  • 500 g Sauerkraut
  • Salz
  • Currypulver (mild)
  • 2 EL Mango-Chutney; a.d. Glas
  • 12 Nürnberger Bratwürstchen im Naturdarm
  • 75 ml Wasser

Ingwer und Knoblauch von der Schale befreien, klein hacken. Chilischote halbieren, entkernen, in feine Stückchen schneiden.

Butterschmalz erhitzen, Schalotten, Ingwer und Knoblauch darin andünsten. Sauerkraut dazugeben, kurz unter Wenden andünsten. Salz, Curry, Chili und Mango-Chutney zum Sauerkraut Form, mit Wasser löschen. Bei schwacher Temperatur zirka 20 min dünsten.

Würstchenin einer Bratpfanne fettfrei oder auf dem Bratrost kross rösten. Mit Sauerkraut und Bauernbrot zu Tisch bringen.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nürnbergerle mit Curry-Kraut

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche