Nürnberger Toast mit Camenbert

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 2 Zwiebel
  • 2 Birnen
  • 3 EL Butterschmalz
  • Pfeffer
  • Salz
  • 8 Scheiben Eckiges Graubrot
  • 400 g Camenbert
  • 2 Pk. Nürnberger Bratwürste (a 12 Stück, a zirka 240 g)
  • 120 g Preiselbeerkompott

Zubereitung:

  • 40 Min.

Q U E L L E:

  • Erfasst von K-H. Boller am Montag 24. Januar 2005

Zwiebeln in Längsrichtung halbieren und schräg in 1/2 cm dicke Streifchen schneiden. Birnen halbieren, das Kerngehäuse entfernen und die Hälften in jeweils 4 Spalten schneiden. In einer großen Bratpfanne mit 2 El heissem Butterschmalz auf jeder Seite 2 min anbraten. Herausheben, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Zwiebeln im Bratfett glasig weichdünsten, zu den Birnen Form. Bratpfanne zur Seite stellen.

Backofengrill auf 250 °C (Gas 5) vorwärmen. Brot auf einem Backblech gleichmäßig verteilen, auf der obersten Schiene leicht anrösten, herausnehmen und auskühlen. Camenbert in Scheibchen schneiden. Bratwürste in 1 El heissem Butterschmalz in der Bratpfanne goldbraun rösten.

Auf 1 Brotscheibe jeweils 3 Würste und 2 Birnenspalten mit Zwiebeln setzen. Preiselbeerkompott darüber Form und mit Camenbert belegen.

Brot auf der obersten Schiene 3-4 min übergrillen - der Käse soll gerade beginnen zu zerlaufen.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Nürnberger Toast mit Camenbert

  1. omami
    omami kommentierte am 15.09.2014 um 10:53 Uhr

    Der kommt sicher bald auf meinen Tisch

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche