Nürnberger Rostbratwurst In Rotwein Geschmort

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Zwiebel
  • 3 lg Knoblauchzehen
  • Feines Rapsöl zum Braten
  • 400 ml Rotwein
  • 3 Pimentkörner
  • 4 Wachholderbeeren
  • 10 Pfefferkörner
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 24 Nürnberger Rostbratwürstchen
  • Salz
  • 1 Lorbeergewürz

Zwiebelstreifen in Rapsöl anbraten. Die Knoblauchzehen hineingeben, kurz mit anschwitzen und mit Rotwein löschen. Gewürze in eine Gewürzmühle Form, die Zwiebeln damit würzen und mit Salz würzen. Lorbeergewürz dazugeben und das Ganze immer wiederholt mit Rotwein löschen.

In der Zwischenzeit in einer zweiten Bratpfanne in Rapsöl die Würstchen von allen Seiten goldbraun rösten. Zum Zwiebelgemüse dazugeben und alles zusammen gemeinsam so lange gardünsten, bis der Wein verdunstet ist, insgesamt ungefähr 15-20 min. mit Salz würzen und mit Weissbrot zu Tisch bringen.

Tipp:

In einer Gewürzmühle oder unbenutzten Pfeffermühle können Sie ihre speziellen Würzmischungen zusammenstellen und haben dann keine ganzen Gewürzkörner im Mund.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nürnberger Rostbratwurst In Rotwein Geschmort

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche