Nürnberger Kletzenbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Achtung!! Birnen sollen eine Nacht lang weichen. Fertiger Kuchen soll 4 Tage ruhen!!!
  • 500 g Getr. Birnen
  • 500 g Getr. Zwetschken o. Stein
  • 500 g Feigen (getrocknet)
  • 500 g Rosinen
  • 500 g Korinthen
  • 250 g Mandelkerne
  • 250 g Haselnüsse
  • 120 g Zitronat
  • 120 g Orangeat
  • 500 g Mehl
  • 1 Teelöffel Anis
  • 1 EL Zimt
  • 60 g Germ
  • 100 g Honig

Zum Verzieren:

  • Mandelkerne und Belegkirschen

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Birnen eine Nacht lang in ausreichend Wasser einweichen. Einen Tag später im Einweichwasser aufwallen lassen.

Rosinen, Feigen, Zwetschken und Korinthen in eine geeignete Schüssel Form und die Birnen mit Einweichwasser hinzufügen. Alles derweil ausquellen, bis sich die Früchte vollgesogen haen.

Mandelkerne und Haselnüsse grob hacken. Zitronat und Orangeat fein würfelig schneiden. Die Früchte abschütten und das Einweichwasser auffangen.

Mehl mit Anis und Zimt vermengen, in die Mitte eine Vertiefung drücken und die Germ hineinbröseln. Mit ein klein bisschen Einweichwasser durchrühren, ein klein bisschen Mehl zufueen und 15 Min. gehenlassen.

Birnen, Zwetschken und Feigen fgein würfelig schneiden.

Honig und 200 ml Einweichwasser zum Mehl Form und das Ganze zu einem Teig zusammenkneten.

Korinthen, Rosinen, Früchte, Zitronat, Mandelkerne, Nüsse und Orangeat zueben und das Ganze gut zusammenkneten. 30 Min. gehenlassen.

Teig jeweils nach Wunsch in vier kleine oder zwei große Laibe formen und auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech setzen. Mit Einweichwasser bepinseln und mit halbierten Mandelkerne und Belegkirschen verzieren. Im vorgehiezten Backrohr bei 280 °C (Gas: Stufe 5-6) ungefähr 50 min backen.

Auf einem Kuchengitter abkühlen und vor dem Anschneiden wenigstens 4 Tage ruhen.

Sonstiges : Kuchen soll 4 Tage ruhen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Nürnberger Kletzenbrot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche