Nudeltopf nach Zürcher Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Kalbsnieren
  • 300 g Kalbsfleisch aus der Keule ohne Knochen
  • 250 g Bandnudeln
  • 200 g Champignons a.d. Dose
  • 1 Zwiebel
  • 125 ml Heisse Fleischrühe aus Würfeln
  • Paprika (edelsüss)
  • 40 g Emmentaler Käse (gerieben)
  • 125 ml süsses Schlagobers
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 1 Prise Zucker
  • 3000 ml Wasser
  • Pfeffer
  • Salz
  • 10 g Mehl
  • 4 EL Öl

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Kalbnieren unter kaltem Wasser abbrausen. In Längsrichtung halbieren. Sehnen, Röhren, Fett und Haut entfernen. Nieren 60 min in kaltem Wasser wässern.

In der Zwischenzeit Wasser mit Salz in einem Kochtopf aufwallen lassen. Nudeln hinzufügen. Gar machen. Nudeln auf ein Sieb Form. Mit lauwarmen Wasser abbrausen. Abtropfen und warm stellen.

Zwischendurch Kalbsfleisch abbrausen, abtrocknen und blättrig schneiden ( in schmale Streifchen ). Champignons abrinnen. Zwiebeln klein hacken. Nieren aus dem Wasser nehmen und abtrocknen. Auch blättrig schneiden.

Kalbsfleisch und Nierenscheiben in Mehl auf die andere Seite drehen. Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Fleisch, Nieren und Zwiebeln hinzufügen. Unter Rühren 8 Min. Braten. Abgetropfte Champignons hinzfügen. Heisse Rindsuppe zugiessen. Mit Paprika, Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Zugedeckt 15 Min. bei geringer Hitze köcheln lassen.

Schnittlauch klein schneiden. Schlagobers und geriebenen Käse in die Sauce rühren. Noch mal erhitzen (nicht machen), Sauce über die Nudeln Form. Mit Schnittlauch bestreut und mit ein klein bisschen Paprika bestäubt zu Tisch bringen.

Zuspeisen: Tomatensalat mit Zwiebeln und - für Käseliebhaber - zusätzlich geriebenem Emmentaler Käse.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudeltopf nach Zürcher Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche