Nudeltopf mit Spinat und Rahmlachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Vollkornnudeln
  • 2 Schalotte (fein gehackt)
  • 300 g Zarter Blattspinat
  • 2 EL Butter
  • 0.5 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 ml Rahm
  • 250 g Lachs (frisch)
  • 3 EL Sbrinz

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Spinat säubern, feucht in einen gutschliessenden Kochtopf Form und machen, bis er zusammenfällt. Gut ausdrücken. Spinat mit den Schalotten und dem durchgepressten Knoblauch in der Hälfte der Butter weichdünsten, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Unterdessen den Rahm in einem Kochtopf mit weitem Boden auf die Hälfte kochen. Lachs kleinwürfelig schneiden und in der übrigen Butter zwei bis drei min weichdünsten. Lachs und Sbrinz unter den Rahm vermengen.

In der Zwischenzeit Nudeln al dente machen.

Nudeln abschütten und einen Moment verdampfen. Zum Spinat in den Kochtopf Form und sehr gut vermengen. Rahmsauce in eine vorgewärmte Backschüssel gießen und die Nudeln darauf anrichten und mit zwei Gabeln vermengen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudeltopf mit Spinat und Rahmlachs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche