Nudelteig selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Nudelteig aus Mehl, Eiern, ein wenig Öl und Salz selbst herzustellen, ist denkbar einfach. Man muss sich nur ein wenig Zeit dafür nehmen und ein paar Grundregeln beachten.

Alle Ingredienzien sollten die gleiche Hitze haben. Frische Landeier Form dem Teig die Qualität, um höchsten kulinarischen Anforderungen gerecht zu werden.

Selbstbereiteter Nudelteig lässt sich ebenso zu Bandnudeln beziehungsweise anderen Formen geschnitten auf einem bemehlten Küchentuch locker ausgebreitet abtrocknen. Die Nudeln derweil liegen, bis sie hart sind.

Ingredienzien mischen

=================

Das Mehl auf ein Brett sieben, eine Ausbuchtung hineindrücken und die Eier, das Öl und das Salz einfüllen; mit den Fingern von innen nach aussen mit dem Mehl vermengen. Inzwischen mit einer Hand immer noch mal die Ausbuchtung formen, damit die Eier nicht auslaufen können.

Teig durchkneten

==========

Den Teigkloss durchkneten, dabei immer wiederholt mit dem Handballen eben drücken, zusammenfalten und wiederholt eben drücken, bis ein glänzender, geschmeidiger Laib entsteht. Das dauert 10 bis 15 min. Ist der Teig zu fest geworden, ein wenig Wasser unterkneten.

Den Teig unter einer umgestülpten Backschüssel 1 Stunde ruhen.

Teig schneiden

=============

Den Teig auf einer bemehlten Fläche möglichst dünn, für gefüllte Nudeln 2 bis 3 mm dick auswalken, dann mir dem Teigrädchen in beliebige Formen bzw. aufgerollt mit einem scharfen Küchenmesser zu Bandnudeln schneiden.

Den Teig zum Füllen auf der Stelle weiterverarbeiten. Ungefuellte Nudeln vor dem Garen kurz antrocknen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Kommentare1

Nudelteig selbstgemacht

  1. brigitteb
    brigitteb kommentierte am 14.06.2016 um 16:16 Uhr

    Ich habe die Nudeln mit dem Pasta Aufsatz von meiner Küchenmaschine gemacht habe . Habe nur etwas mehr Mehl genommen , damit der Teig krümelig wird , damit es funktioniert. Ansonsten habe ich mich ans Rezept gehalten. Schmecken sehr gut, werde meine Nudeln jetzt immer selbst machen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche