Nudelteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 2 Eier
  • 1 EL Öl oder Olivenöl
  • 1 EL Wasser

Für den Teig Mehl und Salz in einer Backschüssel vermengen. Eier, Öl und Wasser gemeinsam verklopfen, beifügen, das Ganze zu einem nassen Teig zusammenfügen. Zirka 10 Min. durchkneten, bis der Teig geschmeidig ist und im Anschnitt kleine Luftlöcher aufweist. Ist der Teig noch zu nass und klebt an den Händen, wenig Mehl darunterkneten. 1/2-1 Stunde mit einem nassen Geschirrhangl bei geschlossenem Deckel bei Küchentemperatur stehenlassen. Rote Teigwaren: Dem Teig anstelle von Wasser 1-2 EL Randensaft dazugeben. Grüne Teigwaren: Dem Teig anstelle von Wasser 1-2 EL feingehacktes Basilikum dazugeben. Gelbe Teigwaren: 2 Messerspitzen Safranpulver unter das Mehl vermengen; weitere Vorbereitung nach Grundrezept. Vollkorn- Teigwaren: Das Weissmehl durch Vollkornmehl ersetzen. Formen: Den Teig in 4 Portionen teilen, 3 davon nochmal abdecken. Auf dem gut bemehlten Tisch das erste Teigstück möglichst gleichmässig und dünn auswallen, bis der Teig durchscheinend ist. Beim Auswallen darauf achten, dass er nicht am Tisch klebt. Den Teig nach Rezept in die gewünschte geben schneiden, die Füllung darauf gleichmäßig verteilen. Mit dem übrigen Teig auf der Stelle verfahren. Kochen: In einer weiten und großen Bratpfanne viel Salzwasser mit einem EL Öl aufwallen lassen. Die gefüllten Teigwaren portionsweise dazugeben und derweil zirka 5 Min. al dente machen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudelteig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte