Nudeltaschen Mit Fleisch Gefüllt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Teig:

  • 400 g Mehl
  • 3 Eier
  • Wasser
  • Salz

Für die Fülle:

  • 400 g Schweinsbratenreste
  • 400 g Rindsbratenreste
  • 100 g Bratwurst, roh
  • 2 Kohl- bzw. Spinatblätter
  • 2 Eier
  • Butter
  • 2 EL Parmesan (gerieben)
  • Salz
  • Muskat

1) Aus Salz, Mehl, Eiern und etwa 2 bis 3 El Wasser einen festen Nudelteig durchkneten. Zugedeckt rasten.

2) Die Bratwurst kurz blanchieren (überbrühen). Das Fleisch klein hacken (am besten in der Küchenmaschine). Die Kohl- bzw. Spinatblätter blanchieren und klein hacken.

3) Gemüse, Fleisch, Wurst, Eier, Parmesan und 1 El weiche Butter zusammenkneten und mit Salz und Muskatnuss kräftig würzen.

4) Den Teig dünn auswalken. Auf die Hälfte des ausgerollten Teiges gleichmässig kleine Fleischbällchen gleichmäßig verteilen. Den übrigen Teig darüberlegen. Zwischen den Bällchen den Teig fest drücken. Quadrate ausschneiden.

5) Die Rindsuppe aufwallen lassen. Die Teigtaschen in die Suppe legen und etwa 8 min ziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudeltaschen Mit Fleisch Gefüllt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche