Nudelsuppe mit Rindfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 75 g Nudeln (Reis- oder Weizennudeln)
  • 250 ml Rindsuppe (kräftig)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stk. Ingwer (in der Größe der Knoblauchzehe)
  • 1 Tasse Gemüse (in Scheiben oder Streifen geschnitten bspw. Karotte, Lauch, Champignons, Frühlingszwiebeln, Spinatblätter)
  • Sojasauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft
  • 50 g Rindsfilet (hauchdünn geschnitten)

Für die Nudelsuppe mit Rindfleisch zunächst die Reisnudeln mit kochend heißem Wasser blanchieren (überbrühen) und einweichen, sie brauchen aber nicht gekocht zu werden, Weizennudeln jedoch müssen in Salzwasser garkochen.

Rindsuppe aufwallen lassen, Knoblauch und Ingwer durch die Presse hinzudrücken. Das Gemüse in diesem Bratensud ein paar Minuten ziehen lassen. Frühlingszwiebeln und Spinat allerdings erst kurz vor dem Servieren in die klare Suppe geben.

Mit Sojasauce, Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen, die Nudeln abgetropft zufügen.

Ganz zum Schluss erst das Rindfleisch in hauchdünnen Scheibchen in die klare Suppe legen. Die Nudelsuppe mit Rindfleisch heißt servieren.

Tipp

Die Nudelsuppe mit Rindfleisch kann als Vorspeise oder auch als Hauptspeise serviert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Nudelsuppe mit Rindfleisch

  1. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 09.03.2016 um 23:09 Uhr

    also das Rezept passt nicht zum Foto, sehe keinerlei Gemüse und das hauchdünne Rindsfilet ist in Würfel geschnittenes Rindfleisch?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche