Nudelschmarren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 150 g Nudelhörnchen
  • 150 g Rosinen
  • 70 ml Braunen Rum
  • 12 Eier
  • 120 g Zucker
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 300 g Mehl
  • 600 ml Milch
  • 230 g Butter
  • 150 g Mandelstifte
  • 600 g Äpfel (Boskop)
  • 50 g Zucker

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Die Nudeln in nur leicht gesalzenem Wasser nach Packungsbeschreibung Bissfest zubereiten. Abgiessen, unter Wasser erkalten und gut abrinnen. Während die Nudeln zubereiten die Rosinen in einem Sieb abgekühlt abschwemmen, sehr gut abrinnen und im Rum kurze Zeit einlegen. Die Eier trennen. Eiklar steif aufschlagen, dabei 1 El Zucker und 1 Prise Salz hineinrieseln. Eidotter mit dem übrigen Zucker sowie dem Vanillezucker cremig aufschlagen. Das Mehl sowie die Milch unterziehen und zum Schluss die Nudeln und die Rosinen druntermischen. Jetzt den Schnee vorsichtig unterziehen.

Gut die Hälfte der Butter in einer großen beschichteten Bratpfanne schmelzen. Den Teig hineingiessen und bei geringer Temperatur auf der unteren Seite goldbraun werden. Später das Omelett mit zwei Gabeln in Stückchen zerrupfen, die übrige Butter in kleinen Flöckchen in die Bratpfanne Form und die Mandelstifte hineinstreuen. Den Nudelschmarren weiterbacken, bis die Stückchen goldbraun sind. Mit Staubzucker bestäuben, auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudelschmarren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte