Nudelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 Gramm Nudel (nach Wahl)
  • 150 Gramm Schinken (nach Wahl)
  • 1 Stück Paprika
  • 3 Stück Essiggürkchen
  • 1/2 Dose Mais
  • 1 Dose Erbsen und Karotten
  • 2 Becher Sauerrahm
  • 4 EL Öl
  • 4 EL Wasser
  • 1 Packung Knorr Salat Krönung (nach Wahl)
  • 1 TL Maggi
  • Knorr Kräuterlinge (Gartenkräuter, zum Bestreuen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Stk Zwiebel

Für den Nudelsalat die Nudeln al dente kochen. Inzwischen Zwiebel schälen; Schinken, Paprika und Essiggürkchen würfelig schneiden.

Den Mais und die Erbsen mit Karotten abtropfen lassen! Die Nudeln nach dem Kochen kurz mit kalten Wasser abspülen und evtl. etwas abkühlen lassen.

Anschließend Schinken, Paprika, Essiggürkchen, Zwiebel, Mais, Erbsen, Karotten und den Nudeln in einer großen Schüssel mischen. Sauerrahm unterrühren.

Mit Öl, Wasser, Salz, Pfeffer, Knorr Salat Krönung nach Wahl, Maggi und den Knorr Kräuterlingen abschmecken. Der Nudelsalat kann sofort verzehrt werden.

Tipp

Lässt man den Nudelsalat ein paar Stunden im Kühlschrank ziehen, wird der Geschmack intensiviert!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare5

Nudelsalat

  1. anna6692
    anna6692 kommentierte am 07.11.2016 um 08:31 Uhr

    Werde ich heute ausprobieren, allerdings tausche ich die Essiggurken gegen Salatgurken weil ich die einfach lieber mag :)

    Antworten
  2. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 06.07.2015 um 16:11 Uhr

    Rezept schon gespeichert

    Antworten
  3. hm 1
    hm 1 kommentierte am 10.01.2015 um 12:53 Uhr

    einfach und sehr gut

    Antworten
  4. CiniMini
    CiniMini kommentierte am 10.11.2014 um 23:11 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. Sabrina Krenner
    Sabrina Krenner kommentierte am 27.04.2014 um 16:16 Uhr

    lecker und einfach

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche