Nudelsalat mit Walnüssen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Conchigliette (oder ähnliche Nudeln)
  • 125 g Walnusskerne
  • 250 g Schmelzkäse (Klein geschnitten)
  • 1 Handvoll Blattsalate (gemischt, z.B. Radicchio, Rucola, Lollo rosso, Frisée)
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz

Dressing:

  • 4 Esslöffel Olivenöl (kaltgepresst)
  • 2 Esslöffel Rotweinessig
  • 2 Esslöffel Walnussöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für den Nudelsalat mit Walnüssen die Nudeln mit etwas Öl al dente kochen, abseihen, unter fließendem, kaltem Wasser abschrecken, ordentlich abrinnen lassen und zur Seite stellen.

Die Walnusskerne halbieren auf ein Blech setzen, in den aufgeheizten Ofen schieben und 2 bis 3 Min. bei 200° C röstenn. Die gerösteten Nüsse herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

Für die Salatsauce das Walnussöl mit dem Olivenöl und dem Weinessig in einer kleinen Schüssel verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Eine grosse Schüssel mit den gewaschenen und getrockneten Salatblättern auslegen, in die Mitte die nudeln und darauf die Käsestücke paltzieren.

Die Sauce darüber gießen, darauf die Walnusskerne setzten und alles zusammen vorsichtig unterheben.

Den Nudelsalat mit Walnüssen servieren als Beilage oder Vorpseise servieren.

 

Tipp

Achten sie beim Einkauf für den Nudelsalat mit Walnüssen auf gute Qualität bei Walnuss- und Olvienöl!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudelsalat mit Walnüssen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche