Nudelsalat mit Räucherlachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 g Nudeln aus Hartweizengriess
  • (bspw. Penne)
  • Salz
  • 300 g Räucherlachs
  • 1 sm Salatgurke
  • 2 EL Majo (für den Salat)
  • 150 g Sauerrahm
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Essig (zum Beispiel Weinessig)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Bund Dille
  • 1 Bund Petersilie (glatt)

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

1. 5 Liter Wasser in einem großen Kochtopf aufwallen lassen. Nudeln einfüllen und mit 1 gehäuften El Salz würzen. Den Kochtopf abdecken, bis das Wasser nochmal kocht. Deckel abnehmen und die Nudeln bei geringer Temperatur al dente (al dente) gardünsten. Nudeln abschütten und gut abrinnen.

2. Lachs in schmale Streifen schneiden. Gurke gut abspülen und jeweils nach Wunsch mit beziehungsweise ohne Schale in schmale Scheibchen und diese in Streifchen schneiden. Lachs und Gurke mit den abgekühlten Nudeln mischen.

3. Majo mit saurer Essig, Schlagobers, Senf und Pfeffer durchrühren, mit Salz nachwürzen. Die Küchenkräuter abspülen, trockenschütteln und klein hacken. Zu der Marinade Form. Das Dressing über den Blattsalat gießen, alles zusammen gut durchmischen und noch mal nachwürzen.

abgeschmeckt mit 1 Msp. Frisch geriebenem Kren, vorzüglich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudelsalat mit Räucherlachs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche