Nudelsalat mit Paprika, schwarzen Oliven und Sardellensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Nudeln nach Wunsch
  • 4 Paradeiser
  • 2 Paprika
  • 50 g Nicht entkernte schwarze Oliven
  • 4 Sardellen
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 50 ml Olivenöl

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Die Nudeln machen und abgekühlt abschrecken. Paprika kleinwürfelig schneiden. Oliven entkernen und grob hacken. Für die Deko 6 Oliven ganz. Paradeiser entkernen und in kleine Stückchen schneiden. Das Innere der Paradeiser im Handrührer zermusen und durch ein Geschirrhangl oder feines Sieb abrinnen. Den klaren Saft auffangen. Anschließend die Tomatenwürfel in einem kleinen Kochtopf kurz erhitzen. Die Sardellen mit ein kleines bisschen klarem Tomatensaft zur Sauce verquirlen, mit den Tomatenwürfeln zu den Nudeln Form.

Basilikum und Petersilie grob hacken, ein paar Deko-Blätter zur Seite legen. Beides unter die Nudeln und die Sauce vermengen.

Die Nudeln mit geriebener Zitronenschale, Pfeffer & Salz und Olivenöl würzen. Gut vermengen. Mit Basilikum, Petersilie und ganzen Oliven dekorieren und schnell zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudelsalat mit Paprika, schwarzen Oliven und Sardellensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche