Nudelsalat Mit Makrelenfilet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 400 g Nudeln (z.B. Penne oder Farfalle)
  • Salz
  • 200 ml Eingelegte Senfgurken Abtropfgewicht 215 g
  • 2 Zwiebel
  • 200 g Salatmayonnaise oder evtl. Miracel Whip
  • 2 Bund Dille
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Salatgurke
  • 400 g Geräuchertes Makrelenfilet gepfeffert

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Nudeln in herzhaft gesalzenem Wasser nach Packungsanleitung al dente machen, abschütten, abgekühlt abbrausen und abrinnen. Senfgurken in Scheibchen schneiden (Gurkenwasser aufheben!). Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Gurkenwasser, Majo, Zwiebelwürfel und gehackten Dill durchrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit den Nudeln und Senfgurken mischen und eine Stunde durchziehen.

Salatgurke abbrausen bzw. dünn von der Schale befreien und grob würfeln.

Salatgurke zum Blattsalat Form und von Neuem mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Geräuchertes Makrelenfilet in Stückchen teilen. Zum Servieren Makrelenfilet auf dem Blattsalat gleichmäßig verteilen.

Nudeln saugen viel Flüssigkeit auf. Wenn der Blattsalat länger steht, vielleicht noch ein klein bisschen Milch bzw. klare Suppe dazugeben.

Nährwerte: je Einheit in etwa 350 Kalorien, 20 g Fett

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudelsalat Mit Makrelenfilet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche