Nudelsalat mit Kräutern und Erbsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für 12 Personen:

  • 500 g Nudeln (bunt)
  • Salz
  • 1 Pk. Tiefgefrorene Erbsen (300 g)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Dille
  • 125 g Majo (für den Salat)
  • 2 Becher fettarme Milch-Joghurt (à 150 g)
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Zitronen (Saft)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

1. Nudeln in kochend heissem Salzwasser ca. 10 Min. gardünsten. Tiefgefrorene Erbsen 3 Min. vor Ende der Garzeit hinzufügen und mitgaren. Beides abtropfenund auskühlen.

2. Schnittlauch, Petersilie und Dillfein hacken. Majo und Joghurt durchrühren. Mit Pfeffer, Zucker, Sakz und Zironensaft nachwürzen. Küchenkräuter unterziehen. Nudeln und Majo vermengen. Den Nudelsalat wiederholt nachwürzen und anrichten.

ca. 30 Min.

Aus der Maxi

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudelsalat mit Kräutern und Erbsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche