Nudelsalat mit Hummer und Zuckerschoten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Rotine (oder andere phantasievoll geformt
  • Nudeln
  • 4 EL In sehr schmale Scheibchen geschnittene Schalotten
  • 1 EL Rotweinessig
  • 3 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • 2 Knoblauchzehen, leicht zerdrückt
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Lebender Hummer (etwa 750 g)
  • 2 EL Saft einer Zitrone (frisch gepresst)
  • 250 g Zuckerschoten, geputzt und diagonal halbiert
  • 7 EL Faschiertes frisches Basilikum oder glatt
  • Petersilie

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Einen großen Kochtopf mit gut 2 Liter Wasser befüllen. Das Wasser aufwallen lassen und den Hummer rasch mit dem Kopf voran einfüllen. Den Deckel fest auflegen und nach etwa 1/2 Minute die Temperatur reduzieren.

Den Hummer insgesamt 8 min gardünsten.

In der Zwischenzeit die Hälfte der Schalottenscheiben mit dem Essig in eine geeignete Schüssel Form und 5 min stehenlassen. 2 El Öl darunter geben, dann Knoblauch, ein Achtel Tl Salz und ein klein bisschen Pfeffer hineinrühren. Die fertige Salatsauce zur Seite stellen.

Den orangerot gefärbten Hummer aus dem Kochtopf nehmen und auf eine Platte legen. 1 El Saft einer Zitrone in das Wasser Form und noch mal aufwallen lassen.

Wenn der Hummer ausgekühlt ist, Schwanz und Scheren durch Drehen von dem Körper abtrennen. Die Schalen aufknacken und das Fleisch aus Schwanz und Scheren auslösen. Schalen und Körper in die siedende Flüssigkeit Form und 10 Min. machen. Das Fleisch in gut 1 cm große Stückchen schneiden und zur Seite stellen.

Die Schalen mit einem Schaumlöffel aus dem kochenden Bratensud heben und die Pasta einfüllen. Nach zirka 13 min die erste Garprobe herstellen - die Nudeln machen, bis sie gar, aber noch a/ dente sind.

Während die Nudeln machen, den übrigen EL Öl bei mittelhoher Hitze in eine große, schwere Bratpfanne gießen. Die halbierten Zuckerschoten, die verbliebenen Schalottenscheiben und den Rest Salz zufügen. Etwa 1 1/2 min unter Rühren sautieren, bis die Zuckerschoten hellgrün werden. Den Pfanneninhalt mit dem Hummerfleisch in eine geeignete Schüssel Form.

Die fertigen Nudeln abschütten, abrinnen und unter kaltem Wasser abschrecken. Den Knoblauch aus der Salatsauce nehmen und wegwerfen, dann die Salatsauce unter die Nudeln mischen. Die Hummerfleischmischung, Basilikum beziehungsweise Petersilie, den übrigen Saft einer Zitrone sowie ein klein bisschen Pfeffer hinzfügen und das Ganze mischen.

verbinden sich die Aromen der Ingredienzien besser, wenn man ihn noch 30 Min. stehenlässt. Der Blattsalat kann übrigens auch gekühlt gereicht werden.

Arbeitszeit: 40 min Gesamtzeit: 1 Stunde

Kalorien. 375 , Joule 1575 Eiklar 17g Cholesterin 40 mg Fett insgesamt 12 g Gesaettigte Fettsäuren 1 g Natrium 270 mg

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudelsalat mit Hummer und Zuckerschoten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte