Nudelsalat Mit Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 Paradeiser
  • 100 g Erbsen (ausgelöst)
  • 100 g Junge Karotte
  • 200 g Nudeln (frisch)
  • Schnittlauch
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Olivenöl (feinstes)
  • 1 EL Suppe
  • 2 EL Rahm
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Dijonsenf

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Paradeiser währen ungefähr 15 Sekunden in kochendes Wasser tauchen, Haut abziehen, entkernen und das Tomatenfleisch in Würfel von ungefähr 1X1 cm schneiden.

Erbsen in wenig Salzwasser auf den Punkt blanchieren - jeweils kleiner sie sind, desto kürzer ist die Garzeit. Erbsen auf ein Sieb schütten und gut abrinnen.

Nudel in viel kochend heissem Salzwasser al dente machen, wobei Sie nicht versäumen sollten, den Garpunkt hin und wiederholt zu kontrollieren. Nudeln auf ein Sieb schütten, kurz mit warmen Wasser abbrausen und gut abrinnen.

Vom Schnittlauch Rollen schneiden.

Olivenöl, Saft einer Zitrone, Suppe und Rahm zu einer sämigen Sauce rühren und vorsichtig mit Salz, einem Hauch Cayenne, wenig weissen Pfeffer aus der Mühle sowie einer Messerspitze Dijon-Senf würzen.

Die noch warmen Karotten, Nudeln, Erbsen und die gewürfelten Paradeiser mit der Sauce genau mischen, auf großen Tellern gleichmäßig verteilen und abschliessend mit den Schnittlauchröllchen überstreuen.

An einem heissen Sommertag schmeckt dieser Blattsalat köstlich. Aber nehmen Sie sich jederzeit die Freiheit, mit dem Gemüse zu spielen und das einzukaufen, was der Markt gerade anbietet und worauf Sie außergewöhnlich Lust haben. Erbsen und Karotten bspw. können gut durch bunt gemischte Peporoni (Paprika) ersetzt werden, die nur kurz in wenig Olivenöl gedünstet wurden. Auch Eierschwämmchen (Eierschwammerln) oder andere Schwammerln, kurz gedünstet, eignen sich vorzüglich für diesen Blattsalat und Bringen ein komplett neues Geschmackserlebnis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudelsalat Mit Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche