Nudelrolle mit grüner Quarkfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Nudelteig:

  • 300 g Mehl
  • 3 Eier
  • 3 Teelöffel Öl
  • 1 Prise Salz

Füllung:

  • 250 g Schinkenspeck
  • 250 g Cheddar-Käse
  • 300 g Blattspinat (tiefgekühlt)
  • 500 g Topfen (20%)
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • 1 Becher Paradeismark (70g)
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 3000 ml Wasser
  • Salz

Aus den angeführten Ingredienzien einen Nudelteig bereiten und 60 Min. ruhen.

Für die Füllung Speck in Würfel schneiden, Käse grob raspeln, Spinat entfrosten und hacken. Topfen und Ei durchrühren, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, Speck, Käse und Spinat einrühren.

Nudelteig auf einem bemehlten Geschirrhangl zu einer dünnen rechteckigen Platte auswalken. Paradeismark daraufstreichen dabei ringsherum einen 3 cm breiten Rand frei. Füllung darüberstreichen und den Teig mittelsdes Tuchs aufwickeln. Rolle mit Petersilie belegen und wie eine Wurst fest in das Geschirrhangl einwickeln. Tuchenden fest mit Spagat zusammenbinden.

Wasser mit Salz ankochen. Nudelrolle hineingehen, ankochen und 2 Stunden fortkochen. Zum Servieren aus dem Geschirrhangl einschlagen und in fingerbreite Scheibchen schneiden.

Dazu Tomatensosse und Häuptelsalat anbieten.

Für 6 Leute.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudelrolle mit grüner Quarkfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche