Nudelrolle Mit Basilikum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Teig:

  • 350 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 3 Eier
  • 1 EL Öl
  • 4 EL Wasser

Füllung:

  • 2 Bund Basilikum
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Ricotta
  • 250 g Sahnequark
  • 150 g Parmesan (gerieben)
  • 3 Eier
  • Salz
  • Pfeffer

Für den Teig alle Ingredienzien mischen. 10 bis 15 min kneten, bis der Teig geschmeidig wird und kleine Luftlöcher aufweist. Mit einem nassen Küchentuch überdecken und eine Stunde bei Raumtemperatur ruhen.

In der Zwischenzeit für die Füllung feingeschnittenes Basilikum, durchgepresste Sahnequark, Knoblauchzehen, Ricotta, Parmesan, und verquirlte Eier durchrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Teig halbieren und auf bemehlten Küchentüchern zu zwei Rechtecken von 35 x 45 cm auswalken. Je die Hälfte der Füllung darauf gleichmäßig verteilen, dabei einen Rand von 2 cm freilassen.

Ränder mit Wasser bepinseln und einwickeln, damit keine Füllung auslaufen kann. Daraufhin den Teig von der schmalen Seite her zusammenrollen.

Die Röllchen in die Küchentücher einschlagen und die Enden mit Küchenschnur zubinden. Einen Bräter mit Salzwasser befüllen und im auf 250 °C aufgeheizten Backrohr erhitzen. Sobald das Wasser zu einkochen beginnt, die Nudelrollen einfüllen. Temperatur auf 200 °C reduzieren und die Röllchen zirka 50 min darin ziehen.

Eventuell ein kleines bisschen Wasser nachgiessen, die Röllchen sollen immer bedeckt sein. Fertige Nudelrollen auswickeln und aufschneiden. Dazu heisse Tomatensosse mit Basilikumblättchen zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudelrolle Mit Basilikum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche