Nudelquiche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Mehl
  • Salz
  • 100 ml Wasser (lauwarm)
  • 3 EL Öl
  • 1 Eidotter
  • 200 g Penne
  • 300 g Paradeiser
  • 3 Jungzwiebel
  • 1 Bund Majoran
  • 200 g Schinken (gekocht)
  • 100 g Crème fraîche
  • 150 g Hartkäse
  • Pfeffer
  • Öl (für die Form)
  • Mehl (für die Arbeitsfläche)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Das Mehl mit einer Prise Salz, dem lauwarmen Wasser, dem Öl sowie dem Eidotter zu einem Teig zusammenkneten und ca. eine halbe Stunde bei Raumtemperatur ruhen.

Die Penne in kochend heissem Salzwasser in etwa 6 Min. gardünsten, abgekühlt abschrecken und abrinnen. Die Paradeiser häuten und würfeln. Die Frühlingszwiebeln reinigen und mit dem zarten Grün in feine Ringe schneiden. Den Majoran abspülen und fein hacken. Den Schinken klein würfeln. Alle diese Ingredienzien miteinander vermengen.

Den Teig auf wenig Mehl in Grösse einer geben von 28 cm ø auswalken. Die geben fetten und mit dem Teig auskleiden, dabei einen Rand von 3 cm hochziehen. Das Backrohr auf 200 Grad vorwärmen.

Die Crème fraîche und den Käse unter die Nudelmischung heben, alles zusammen mit Salz und Pfeffer pikant nachwürzen und auf dem Teig gleichmäßig verteilen.

Die Quiche im Backrohr (Mitte, Gas Stufe 3) ungefähr 40 min backen, bis sie gebräunt ist.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Nudelquiche

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 29.06.2015 um 13:51 Uhr

    das ist jetzt ein Nudelgericht....

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche