Nudelpfanne mit Makrelenfilet und Zwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Nudeln
  • 400 g Gemüsezwiebel
  • 30 g Butter
  • 3 EL Trockener Weisswein ersatzweise Apfelsaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Pfeffer-Makrelenfilets geräuchert, a jeweils 100 g
  • 1 Bund Dille

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Nudeln nach Packungsanleitung al dente machen.

Zwiebel abziehen, halbieren, in Streifchen schneiden und in heissem Fett glasig weichdünsten. Wein, Salz und Pfeffer hinzufügen und ungefähr drei Min. weichdünsten.

Makrelenfilet häuten und in Stückchen zupfen.

Abgetropfte Nudeln und Fisch zu den Zwiebeln Form und bei mittlerer Hitze erwärmen. Mit Dill garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudelpfanne mit Makrelenfilet und Zwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche