Nudeln von Kräutercrêpes mit Wintergemüse und Pilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 120 g Mehl (Typ 405)
  • 2 Eier
  • 0.5 Tasse Milch 1, 5 Prozent
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Petersilie
  • Schnittlauch
  • Kerbel
  • Thymian
  • Basilikum
  • 1 Prise Butterschmalz
  • 0.5 Knoblauchzehe
  • 80 g Zuchtpilze
  • 80 g Karotten
  • 60 g Sellerie
  • 60 g Winterlauch
  • 60 g Mozzarella
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Küchenkräuter klein hacken, Basilikum schneiden.

Schwammerln reinigen und in mundgerechte Stückchen zerteilen.

Gemüse in zarte Streifen schneiden.

Mozzarella kleinwürfelig schneiden.

Mehl, Eier und Milch zu einem glatten Teig zubereiten.

Mit Jodsalz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und mit den Kräutern verfeinern.

Butterschmalz in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen und nach und nach ganz schmale Crêpes fertig backen.

Die ausgekühlten Crêpes aufrollen und in schmale Streifen schneiden.

Die Gemüsestreifen und Schwammerln in einer beschichteten Bratpfanne mit ein klein bisschen Butterschmalz angehen bis sie leicht Farbe annehmen.

Crêpestreifen dazugeben, durchschwenken und die Mozzarellawürfel zufügen. Gut mischen und mit Jodsalz und Pfeffer würzen.

Anrichten:

Nudeln von Kräutercrêpes auf Tellern anrichten und mit Basilikum überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudeln von Kräutercrêpes mit Wintergemüse und Pilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche