Nudeln Süss-Sauer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • mittel

V O R B E R E I T U N G:

  • 10 Min.

Zubereitung:

  • 10 Min.
  • 3 EL Fischsauce
  • 2 EL Weissweinessig (destilliert)
  • 2 EL zucker (feinkristall)
  • 2 EL Paradeismark
  • 2 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 3 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 350 g Reisnudeln; 5 Min. in kochend heissem Wasser eingeweicht
  • 8 Frühlingszwiebeln (klein geschnitten)
  • 175 g Karotten (geraspelt)
  • 150 g Bohnensprossen
  • 2 Eier (verschlagen)
  • 225 g Geschälte Riesengarnelen
  • 50 g Erdnüsse; kleingehackt

Zum Garnieren:

  • 1 Teelöffel Chili (Flocken)

Nährwertangaben:

  • Kalorien.............352 Eiklar................23 g Kohlehydrate..........29 g Zucker................14 g Fett..................17 g gesättigte Fettsäuren..3 g

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Essig, Zucker, Fischsauce und Paradeismark mischen.

Das Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl in einem großen vorerhitzten Wok erhitzen.

Den Knoblauch in den Wok Form und 30 Sekunden anbraten.

Die Nudeln gut abrinnen und gemeinsam mit der Fischsauce und dem Tomatenmarkgemisch in den Wok Form. Gut durchmischen.

Frühlingszwiebeln, Karotten und Bohnensprossen zufügen und 2-3 min anbraten.

Alle Ingredienzien im Wok zur Seite schieben. Nun die verschlagenen Eier in den freien Teil des Wok gießen und rösten, bis sie stocken. Die Nudeln, die Krebsschwänze und die Erdnüsse in den Wok Form und gut durchmischen. Auf vorgewärmte Servierteller umfüllen und mit Chili- Flocken garnieren. Heiss zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudeln Süss-Sauer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche