Nudeln nach Kanton-Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • leicht

V O R B E R E I T U N G:

  • 5 Min.

Zubereitung:

  • 15 Min.
  • 350 g Eiernudeln
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 675 g Mageres Rindersteak; in schmale Streifchen geschnitten
  • 125 g Kohl; feingeschnitten
  • 75 g Bambussprossen
  • 6 Frühlingszwiebeln (klein geschnitten)
  • 25 g Bohnen
  • 1 EL Sojasauce (dunkel)
  • 2 EL Rinderbrühe
  • 1 EL Sherry (trocken)
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Petersilie; kleingeschnitten zum Garnieren

Nährwertangaben:

  • Kalorien.............385 Eiklar................38 g Kohlehydrate..........21 g Zucker.................6 g Fett..................17 g gesättigte Fettsäuren..4 g

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Die Nudeln in einen Kochtopf mit kochend heissem Wasser Form und 2-3 Min. machen. Gründlich abrinnen, unter fliessendem kaltem Wasser abbrausen und wiederholt ausführlich abrinnen.

1 El von dem Öl in einem vorerhitzten Wok oder einer Pfanne unter leicht kreisenden Bewegungen sehr heiß werden.

Die Nudeln dazugeben und 1 bis 2 Min. anbraten. Die Nudeln abrinnen und für später zur Seite stellen.

Das übrige Öl in dem Wok erhitzen. Das Rindfleisch dazugeben und 2- 3 Min. anbraten. Kohl, Bambus sprossen, Frühlingszwiebeln und Bohnen in den Wok Form und 1 bis 2 Min. anbraten.

Sojasauce, Rinderbrühe, trockenen Sherry und hellbraunen Zucker in den Wok Form und gut durchrühren.

Die Nudeln in die Mischung im Wok untermengen und gut schwenken und durchmischen. In Servierschüsseln befüllen, mit kleingeschnittener Petersilie garnieren und auf der Stelle zu Tisch bringen.

allgemeiner Verfügbarkeit variieren - versuchen Sie Brokkoli, grünen Paprika beziehungsweise Spinat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudeln nach Kanton-Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche