Nudeln mit Sahnespinat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Pk. Tk-Spinat (300 g)
  • 375 g Makkaroni oder gelbe Bandnudeln
  • Wasser (gesalzen)
  • 1 Prise Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 80 g Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 ml süsses Schlagobers
  • 50 g Pinienkerne (Reformhaus)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Muskat (gerieben)
  • 50 g Parmesankäse (frisch gerieben)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Spinat bei Raumtemperatur entfrosten. Bandnudeln oder evtl. Makkaroni brechen und in Salzwasser 12 bis 15 Min. gardünsten. Nach 5 Min. das Öl hinzufügen. Die Zwiebel von der Schale befreien, hacken und in der heissen Butter goldgelb rösten. Jetzt die geschälte, feingehackte Knoblauchzehe und den Spinat hinzufügen. 4 Min. weichdünsten. Mit dem Schlagobers aufgiessen, zum Kochen bringen und weitere 5 Min. machen, dabei ständig umrühren. Die Pinienkerne hinzfügen und die Mischung mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskt abschmecken. Die Nudeln abschütten, abrinnen und mit dem Spinat vermengen. In einer aufgeheizten Backschüssel anrichten und mit Parmesan bestreut zu Tisch bringen. Dazu frisches Brot und einen trockenen, abkühlen Weisswein anbieten.

Mandelstifte oder evtl. -blaettchen verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudeln mit Sahnespinat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche