Nudeln mit Radicchio und Walnuss-Roquefortsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 sm Radicchio
  • 1 EL Weissweinessig
  • 1 Zitrone
  • 500 g Grosse Schmetterlings- oder evtl. Bandnudeln
  • 1 Teelöffel Pflanzenöl
  • Salz

Sauce:

  • 200 g Roquefort
  • 150 ml Milch
  • 100 g Crème fraîche
  • 50 g Walnüsse (fein gehackt)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Walnusshälften
  • Thymian

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Radicchio reinigen, Blätter in Streifchen schneiden und kurz in Essig und dem Saft einer Zitrone einlegen. Nudeln mit Öl in 5 l kochend heissem Salzwasser in 8 bis 10 min Bissfest gardünsten. Roquefort abschneiden und mit Milch bei schwacher Temperatur zerrinnen lassen, Crème fraîche und gehackte Walnüsse untermengen, mit Pfeffer nachwürzen.

Geschnittenen Radicchio kurz in die Sauce Form. Sofort zu den gut abgetropften Nudeln zu Tisch bringen. Mit Walnusshälften und Thymianblättchen überstreuen.

Tipps: Geniesser-Tipp: Geben Sie die Radicchio-Blätter nur kurz in die Sauce. Ansonsten werden die Blätter braun.

Gesundheits-Tipp: Probieren Sie das Rezept statt mit Walnüssen mal mit gehackten und gehobelten Haselnüssen aus. Haselnüsse enthalten noch mehr Vitamin E und stärken damit Herz und Gefässe.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Nudeln mit Radicchio und Walnuss-Roquefortsauce

  1. Renate51
    Renate51 kommentierte am 25.01.2014 um 16:35 Uhr

    Sehr geschmackvoll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche