Nudeln mit Pilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Nudeln, breit
  • 700 g Austernpilze
  • 4 Paradeiser
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 ml Weisswein
  • 100 ml Schlagobers
  • 1 EL Sossenbinder
  • Olivenöl (zum Anbraten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronen (Saft)

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Paradeiser einkerben und in kochend heissem Wasser 10 Sekunden abkochen. Im geeistem Wasser abschrecken, die Haut entfernen und in Würfel schneiden.

Die geputzten Austernpilze in Scheibchen schneiden und in Olivenöl anbraten. Die in kleine Würfel geschnittene Zwiebel und Knoblauchzehe dazugeben und mitbraten. Die Schwammerln aus der Bratpfanne nehmen und darin den Fond aus klare Suppe, Schlagobers und Weisswein einreduzieren. Die Schwammerln mit den Paradeisern dazugeben, mit dem Sossenbinder abziehen, am Schluss die gehackte Petersilie dazugeben, nachwürzen und auf dem Teller mit den gekochten Nudeln anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudeln mit Pilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche