Nudeln mit Oliven-Tomatensosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 40 g Sardellenfilets; a. d. Glas
  • 80 g Oliven
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote
  • 40 g Kapern
  • 3 EL Olivenöl
  • 500 g Tomatenstücke; a.d. Dose
  • 350 g Spaghetti
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Bund Petersilie

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Sardellen erkaltet abschwemmen und grob hacken. Oliven entkernen, in Spalten schneiden. Zwiebel fein würfelig schneiden, Knoblauch durch eine Presse drücken oder evtl. ganz klein schneiden. Chilischote entkernen und in feine Ringe schneiden. Kapern abrinnen, Öl in einem Kochtopf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Sardellen und Chili hinzufügen und kurz mitdünsten. Paradeiser, Oliven und kapern hinzufügen. Alles 5-10 Min. leicht wallen. In der Zwischenzeit Spaghetti in ausreichend kochend heissem Salzwasser zirka 8 Min. gardünsten. Petersilie, bis auf einen Rest zum Garnieren, klein hacken. Die Soße mit Salz und Pfeffer

würzen. Spaghetti mit der Soße auf Tellern anrichten und mit Petersilie garnieren. Pro Einheit etwa 450 Kalorien. Dauer der Zubereitung etwa eine halbe Stunde.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudeln mit Oliven-Tomatensosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche