Nudeln mit Muschelsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 G. Spaghetti
  • Salz
  • 2 EL Öl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 Teelöffel Oregano
  • 150 G. Muscheln (aus der Dose)
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 Bratensaftwürfel (für ein Viertel l)
  • 4 Eier
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Muskat

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Die Nudeln in ausreichend Salzwasser mit dem Öl in 8-10 min al dente machen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein würfeln.

Das übrige Öl in der Bratpfanne erhitzen, die Zwiebel- und Knoblauchwürfel, Petersilie und den Oregano hinzfügen und unter durchgehendem Rühren 3 min weichdünsten.

Die abgetropften Muscheln mit dem Weisswein, dem Paradeismark und dem Bratensaft dazugeben, durchrühren und die Sauce bei mittlerer Hitze noch gut 3 Min. ziehen. Mit Salz und viel Pfeffer nachwürzen.

Die Nudeln abschütten und abrinnen, zurück in den noch warmen Kochtopf Form.

Die Eier mit 4 El. Pfeffer, Salz, Wasser und Muskatnuss mixen, nachwürzen, dann über die Nudeln Form und leicht stocken, aber nicht ganz fest werden.

Sofort mit der Muschelsauce zu Tisch bringen. Dazu passt dann sehr gut Baguette und ein frischer Weisswein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudeln mit Muschelsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche