Nudeln mit Kürbis, Granatapfel und Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Nudeln mit Kürbis, Granatapfel und Curry zuerst den Granatapfel lösen. Die Nudeln in ausreichend Wasser nach der Packungsanleitung bissfest kochen.

Währenddessen den Kürbis in etwas Olivenöl scharf anbraten, wenn der Kürbis etwas Farbe genommen hat, das Currypulver und 10 EL von dem Pastawasser zu dem Kürbis geben. Die Nudeln abgießen und zu dem Kürbis geben.

Den Frischkäse darunter rühren und kurz köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, ganz am Schluss den Granatapfel dazu geben.

Die Nudeln mit Kürbis, Granatapfel und Curry in einem tiefen Teller anrichten und mit etwas frisch geriebenen Parmesan bestreuen.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Nudeln mit Kürbis, Granatapfel und Curry

  1. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 21.11.2014 um 16:49 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 09.08.2014 um 06:59 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Schlögl
    Schlögl kommentierte am 15.10.2013 um 12:28 Uhr

    Muss ich in dieser Kombination unbedingt versuchen !

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche