Nudeln mit Krabben und Zucchinisalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Teelöffel Ahornsirup
  • 0.5 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 EL Gemüsesuppe-Extrakt
  • 2 EL Weissweinessig (mild)
  • 2 EL Maiskeimöl
  • 2 sm Feste Zucchini
  • 2 Äpfel (säuerlich)

Nudeln:

  • 1 Schalotte
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 0.5 Unbehandelte Zitrone; Saft
  • U. ein kleines bisschen abgeriebene Schale
  • 1 EL Olivenöl
  • 100 ml Fischfond a. d. Glas
  • 200 g Schlagobers
  • 200 g Krabben
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 400 g Breite Vollkornnudeln

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Für die Vinaigrette den Sirup, den Koriander, 1 kräftige Prise klare Suppe, Pfeffer, Essig und Öl durchrühren.

Die Zucchini abspülen, reinigen und grob reiben. Äpfel vierteln, von der Schale befreien, von dem Kerngehäuse befreien und ebenfalls reiben. Alles mit der Vinaigrette mischen.

Für die Nudeln Schalotte abziehen und klein hacken. Petersilie abspülen und fein zerkleinern. Etwas Zitronenschale abraspeln, Saft einer Zitrone ausdrücken.

Öl in einem flachen Kochtopf erhitzen. Schalotte darin unter Rühren bei schwacher Temperatur glasig rösten. Saft einer Zitrone, abgeriebene Schale und etwa die Hälfte des Fischfonds dazugeben. Bei starker Temperatur unter Rühren dick kochen. Den übrigen Fischfond und das Schlagobers dazugeben.

Krabben und Petersilie in die Sauce Form, mit Salz und Cayennepfeffer würzen und bei geschlossenem Deckel auf der abgeschalteten Kochstelle ziehen, bis die Nudeln gegart sind.

Nudeln in Salzwasser zirka 6 Min. al dente machen, abschütten und mit der Sauce mischen. Den Blattsalat dazu zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudeln mit Krabben und Zucchinisalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche