Nudeln mit Kefen an Erbsensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Kefen
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Butter
  • 50 ml Gemüsebouillon
  • 200 g Erbsen (ausgelöst)
  • 250 ml Rahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 g Schmale Nudeln

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Kefen rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen) und entfädeln. Jede Kefe in zwei bis drei Rhomben schneiden. Die Schalotte von der Schale befreien und klein hacken. In der Butter hellgelb weichdünsten. Kefen beigeben und kurz mitdünsten. Mit der Suppe löschen. Zugedeckt knackig gardünsten.

In der Zwischenzeit die Erbsen in kochend heissem Salzwasser zwei bis drei Min. blanchieren. Abschütten. Mit dem Rahm im Handrührer oder mit dem Handmixer fein zermusen. In eine Bratpfanne Form und auf kleinem Feuer zirka zehn Min. leicht kochen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Nudeln in ausreichend kochend heissem Salzwasser al dente gardünsten. Abschütten und abrinnen, dann mit der Erbsensauce vermengen. Die Kefen darüber gleichmäßig verteilen. Die Teigwaren auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudeln mit Kefen an Erbsensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche