Nudeln mit Kaninchen-Ragout - Saarland

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Kaninchen; küchenfertig, in 8-10 Teile geschnitten
  • 4 Salbeiblätter
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 Paradeiser (aus der Dose)
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Butter
  • 1 Lorbeergewürz
  • Salz
  • Muskat
  • 500 ml Weisswein (trocken)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Salbei und Rosmarin spülen, Knoblauch von der Schale befreien, Paradeiser ggfls. Häuten, grob

zerkleinern. Im breiten Kochtopf Öl und Butter erhitzen, die Küchenkräuter, Lorbeergewürz und Knoblauch kurz ziehen im Fett, die Fleischstückchen gut

anbraten, mit Salz und Muskatnuss würzen, Wein aufgießen, im offenen Kochtopf ein klein bisschen verdampfen, dabei das Fleisch ein paarmal auf die andere Seite drehen, die Paradeiser und klare Suppe hinzfügen. Das Fleisch bei geschlossenem Deckel gardünsten. Die Soße mit ein klein bisschen Mehl auf die andere Seite drehen.

Dazu Spaghetti und grünen Blattsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudeln mit Kaninchen-Ragout - Saarland

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche