Nudeln mit Kalbsgeschnetzeltem

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Bandnudeln
  • 1 EL Mehl
  • 500 g Kalbsgeschnetzeltes
  • 1 Zwiebel
  • 12 Salbeiblätter, möglichst
  • Frisch
  • 4 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 ml Kalbsfond (aus dem Glas)
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • 150 ml Schlagobers
  • 2 EL Saucenbinder
  • Worcestershiresauce
  • 1 Paradeiser

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Die Nudeln nach Packungsanleitung machen, in eine Sieb Form und abrinnen. Das Mehl auf einen Teller schütten, das Kalbsgeschnetzelte darin genau auf die andere Seite drehen, dann das überschüssige Mehl gut abschütteln. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. ein Drittel der Salbeiblätter in schmale Streifen schneiden. Die Hälfte des Öls in einer Bratpfanne heiß werden, die übrigen Salbeiblätter von beiden Seiten in dem heissen Öl anbraten, dann auf Küchenrolle abrinnen. Das übrige Öl dazugeben und erhitzen. Das Fleisch portionsweise im Salbeifett bei starker Temperatur je 3-4 Min. anbraten. Salzen, mit Pfeffer würzen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen. Die Zwiebelwürfel und die Salbeistreifen im Bratfett andünsten. Den Kalbsfond, den abtrocknen Weisswein sowie das Schlagobers hinzugießen und einmal aufwallen lassen. Den Saucenbinder unterziehen und die Sauce damit binden. Mit Salz, Pfeffer und Worcestershiresauce würzen. Der Paradeiser vierteln, entkernen und in feine Würfel schneiden. Das Fleisch in die Sauce Form und darin erwärmen, aber nicht mehr aufwallen lassen. Mir den abgetropften Nudeln, den ganzen gebratenen Salbeiblättern und den Tomatenwürfeln anrichten.

++

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Nudeln mit Kalbsgeschnetzeltem

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche